Akupunktur


Akupunktur


Was ist Akupunktur im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin?

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein über Jahrtausende entwickeltes Diagnose- und Behandlungssystem. Zur TCM gehört auch die Akupunktur. Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin sind die Lehren von Yin und Yang und der Lebensenergie Qi sowie die Lehre von den fünf Elementen (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser), die bestimmten Wandlungsphasen unterliegen.

Die chinesische Medizin ist eine Wissenschaft, bei der die lebendigen Abläufe, Lebensfunktionen, biologisches und psychisches Geschehen im Mittelpunkt stehen. Sie versteht den Menschen als energetisches Gefüge. Nach chinesischer Vorstellung ist Krankheit nicht das Endprodukt einer Ursachenkette oder eines einzelnen Organs oder Körperteils, sondern eine Störung der Lebensenergie.


Wie wird Akupunktur durchgeführt?

Ziel der Akupunktur ist die Anregung der körpereigenen Regulationsfähigkeit des Energiehaushaltes.
An bestimmten Punkten des Körpers werden die dünnen Akupunkturnadeln platziert, wo sie etwa 20  Minuten verbleiben und ihre heilsame Wirkung entfalten, während sich der Patient auf der Liege entspannt.


Wobei hilft die Akupunktur?

Bei akuten und chronischen Schmerzen, wie z.B.:
Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, neurologischen Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Verdauungsapparates, der Atemwege , Allergien, vegetative Erkrankungen, Suchterkrankungen, gynäkologische Erkrankungen, Erkrankungen des HNO-Bereiches und sonstige Indikationen.
Die Akupunktur wirkt bei vielen Patienten wohltuend, entspannend und oft verblüffend schnell.

Große wissenschaftliche Studien belegen, dass die Akupunktur bei einer Reihe weit verbreiteter Erkrankungen wie Heuschnupfen, Tennisellenbogen, Menstruationsbeschwerden, allergischem Asthma oder chronischen Wirbelsäulenleiden den herkömmlichen medizinischen Therapien klar überlegen ist.

Kostenübernahme?

Zur Zeit, z.B. bei chronischen Rückenschmerzen und Gonarthroseschmerzen, die länger als 6 Monate andauern, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten. Eine Akupunkturbehandlung kostet je nach Behandlungsdauer und Aufwand etwa 25€ pro Sitzung.
Viele private Krankenkassen erstatten die Kosten für Akupunktur zur Schmerzbehandlung. Im Einzelfall muß mit der jeweiligen Krankenkasse die Kostenübernahme geklärt werden.